Wann ist ein Nachmieter zahlungsfähig?

Ein Nachmieter gilt als zahlungsfähig, wenn er nicht mehr als ein Drittel seines Einkommens für die Miete aufwenden muss. Ausserdem sollte der potentielle Nachmieter keine Einträge im Betreibungsregister haben.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage