Kann in einer Wohngemeinschaft ein Mieter alleine gültig kündigen?

Nein! Ist der Mietvertrag für die Wohngemeinschaft (WG) von allen Mitbewohnern unterschrieben, kann ein Mieter alleine den Mietvertrag nicht gültig kündigen. Es besteht eine sog. Solidarschuld bzw. eine Solidarhaftung, Art. 143 Abs. 1 OR.

Lösung:
Um von seiner Haftung befreit zu werden, kann der ausziehende Mieter das Mietverhältnis mit Zustimmung des Vermieters auf die anderen (oder den neuen) Mieter übertragen.


Inhaltsverzeichnis | Vorherige Frage | Nächste Frage